Der Temperaturmeßstab GT 1 wird zur Temperaturkontrolle von losen landwirtschaftlichen Schüttgütern, wie Getreide, Leguminosen, Ölsaaten, als auch für Heu und Stroh eingesetzt. Er erlaubt die Messung im Stapel in 1,5 m Tiefe und an der Oberfläche.

Temperatur im Schüttgut kontrollieren

Temperaturmessstab GT 1
Profuma Spezialfutterwerke GmbH & Co. KG