Bei Einsatz wassergefährdender Stoffe muss sichergestellt sein, dass kein auslaufendes Produkt die Umwelt gefährdet. Die Verwendung geeigneter Auffangwannen ist hier eine wesentliche Sicherheitsmassnahme. Ihr Einsatz hat das Ziel, aus dem Lagerbehälter (z.B. 1.000er IBC) auslaufendes Produkt auf zu fangen und damit eine Freisetzung ins Erdreich bzw. Gewässer zu verhindern. Die Auffangwanne IBC – 1.000 ermöglicht die sichere und gesetzeskonforme Lagerung von IBCs. Der vollständige Verzicht auf Stahleinbauteile sorgt für absoluten Korrosionsschutz. Eine Auffangwanne muss den Inhalt des größten Behälters (mindestens jedoch 10 % der gesamten gelagerten Menge) aufnehmen können. Soweit in Wasserschutzgebieten die Lagerung zugelassen ist, muss die gesamte Lagermenge (100 %) zurückgehalten werden. Mit der Auffangwanne für IBC können Sie sicher und einfach diesen Anforderungen gerecht werden.

 

Vorteile

  • Einsatz als Auffangwanne u.a. für Propionsäure, Grain Save NC, Lupro-Mix NA
  • Ideal als Auffangwanne für 1.000er IBC
  • Leicht zu handhaben, da aus Kunststoff PE-LLD
  • Integrierte Gabellasche für sicheren Transport
Zubehör

Technische Daten

  • Volumen: 1050 l
  • Länge: 1,89 m
  • Breite: 1,33 m
  • Höhe: 0,67 m
  • Tragkraft: 2 t
Profuma Spezialfutterwerke GmbH & Co. KG